Startseite
  Archiv
  Über mich
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback
   9.08.19 22:02
    Huhu ihr beiden, da hab
   9.08.19 22:02
    Huhu ihr beiden, da hab
   9.08.19 22:03
    Huhu ihr beiden, da hab
   9.08.19 22:04
    Huhu ihr beiden, da hab
   9.08.19 22:04
    Huhu ihr beiden, da hab
   9.08.19 22:05
    Huhu ihr beiden, da hab

https://myblog.de/karlifornien

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
#six: willis tower. navy pier. lakefront trail. frozen yogurt.

Good morning, Germany!
Ein weiterer Tag in Chicago neigt sich dem Ende entgegen. Der heutige Tag war bis jetzt der ereignisreichste, daher: viel Text, viele Fotos. Nach dem Frühstück machte ich mich um 9h direkt auf zum Grant Park. Dort fand der Shamrock Shuffle (shamrock = Kleeblatt, to shuffle = schlurfen) statt. Über 10.000 Läufer waren an diesem morgen gemäß dem Motto "run fast, live Irish" unterwegs, vorwiegend natürlich im grün. Alles stand im Zeichen Irlands. Ich wäre sehr gerne mitgelaufen, aber der Lauf war schon lange ausgebucht, da er sehr begehrt ist.
Weiter ging es zu der eigentlichen Attraktion an diesem Morgen: dem Willis Tower, ehemals Sears Tower. Eckdaten: höchster Turm in Chicago, zweithöchster Turm in den USA. Aussichtsplattform in 412m Höhe. Der Aufzug ist in unter einer Minute oben, bei fast 30km/h. Yeah. Das Wetter hatte inzwischen zum Guten gewechselt, strahlend blauer Himmel, perfekte Sicht in alle vier Himmelsrichtungen. Ein unbeschreiblicher Ausblick. Dazu die Skydeck Ledge - eine begehbare Plexiglasscheibe außerhalb des Gebäudes, sodass es aussieht, als ob man keinen "Boden" unter den Füßen hat und 400m in die Tiefe blickt. Wer nicht schwindelfrei ist, verliert. ;-)
Um 12h stand der nächste Ausflug an. Am Hostel traf ich Megan und drei andere deutsche Hostelgäste. Wie Chuck (s. Jazzbar-Ausflug) arbeitet auch Megan freiwillig im Hostel und bietet an Sonntagen Ausflüge zum Navy Pier, dem bekannten Pier hier in der Stadt, an. Am Pier finden im Frühling wöchentlich kulturelle Events statt. Heute war es eine mexikanische Feier. Wir machten uns zu fünft auf den Weg, jedoch waren Megan und ich vor Ort relativ schnell alleine, da die anderen drei lieber unter sich blieben. Megan und ich schauten uns die Tänzer und Charros an und ließen auch gratis Getränke und Essen nicht aus. Bei einer Delikatesse, die aussah wie große frittierte Chips, wusste ich nicht, um was es sich handelte. Ich probierte sie, Megan googlete die genaue Bedeutung... frittierte Schweinehaut. Der Appetit war mir in dem Moment vergangen... Nichtsdestotrotz war der Ausflug super!
Gegen Nachmittag wieder zurück, entschied ich mich, laufen zu gehen. die Temperatur lag mittlerweile bei knapp 20°, in der Sonne war es sogar noch wärmer. Nach drei Wochen schnürte ich also endlich wieder die Laufschuhe... Und wurde direkt mit einem maßlos hohen Puls (157 statt 139-145) trotz Schneckentempo enttäuscht. Nach so langer Trainingspause und knapp 150 verpassten Kilometern durch Krankheit hat mein Körper wirklich alles abgebaut, was gefühlt jemals an Strukturen und Muskeln da war... Und das ist wirklich bitter. Ich fange fast wieder bei Null an. Ich weiß, Jammern ist sinnlos - aber manchmal muss es sein. ;-) Trost: auf der bisher beeindruckendste Strecke unterwegs zu sein, die ich je gelaufen bin - dem Lakefront Trail. Dieser erstreckt sich von Nord nach Süd am Lake Michigan... Und es sind so unglaublich viele Läufer unterwegs! Die 15.4km haben sich fast von selbst gelaufen, hands down.
Tagesabschluss: Frozen Yogurt. Wird bestimmt nicht der letzte Besuch dort gewesen sein...! 😍




4.4.16 03:53
 
Letzte Einträge: twenty-four: eaton canyon. farmers' market. dave and busters., #fifty-six: auf nach kalifornien feat. uber., #seventy-four: edgar allan poe haus. baseball. inner harbor. fells point. , #eighty-one: miami beach pt. ii. , #eighty-two: miami beach pt. iii. ankunft in new orleans, louisiana.


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Silverback (5.4.16 20:18)
Klasse Blog, schön von dir zu hören und zu sehen

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung